Die Ferien auf Kuba planen

Die Karibik ist auf jeden Fall ein beliebtes Reiseziel, weil man sich hier den Traum von Sonne, Sand und Strand erfüllen kann. Wer aber ausser den Badeferien auch daran interessiert ist, eine neue Kultur kennenzulernen und vielleicht einem gewissen Abenteuer nachzujagen, sollte sich vielleicht für die Reise nach Kuba entscheiden. Kuba liegt natürlich in der Karibik und grenzt an den Atlantischen Ozean und dem Golf von Mexiko. Daher gibt es viele schöne Sandstrände, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Empfehlenswert sind zum Beispiel die Playa Sirena und auch Playa Praiso. Hier kann man sich den Traum von den perfekten Badeferien erfüllen. Aber innerhalb der Städte Kubas können Gäste auch viel erleben. Hier gibt es tolle Restaurants, die man unbedingt einmal ausprobieren sollte und Geschäfte in denen nach Herzenslust eingekauft werden kann.

Foto: Janusz Klosowski  / pixelio.de
Foto: Janusz Klosowski / pixelio.de

Continue reading

Tolle Zeit auf Ko Samui verbringen

Wer nach Thailand reist, weiss, dass es in diesem Land vieles zu sehen gibt und gerade kulturell und religiös wird einiges geboten. Als im Jahre 2004 der schlimme Tsunami hier in Thailand viele Todesopfer forderte, kam der Tourismus fast ganz zum Erliegen. Dabei ist es genau das, was hier sehr wichtig war, um einen zügigen Wiederaufbau zu schaffen. Die Insel Ko Samui hatte damals viel mehr Glück, denn sie wurde gänzlich verschont von diesem schweren Unglück – sie konnte sogar im Gegenteil nun auch noch ein mehr an Touristen verzeichnen. Zwischenzeitlich hat sich wieder alles eingespielt und trotzdem zieht es noch immer sehr viele Menschen hier zu dieser traumhaften Insel.

Foto: Dieter Wendelken  / pixelio.de
Foto: Dieter Wendelken / pixelio.de

Continue reading

Familienreise nach Mallorca

Vielleicht scheut man sich mit der Familie Ferien auf Mallorca zu machen, weil man denkt, das zu viel los ist und auf dieser Insel nur gefeiert wird. Es ist wahr, dass in gewissen Ortschaften auf Mallorca hauptsächlich Touristen zum Feiern herkommen. Aber auf Mallorca können auch Gegenden gefunden werden, die es einem ermöglichen, ruhige und entspannende Ferien zu verbringen. Wenn man mit den Kindern reist, sollte man auf jeden Fall die Touristenhochburgen von Mallorca meiden und eher nach einem Hotel suchen, was abgelegener ist. Toll sind auch die Gästehäuser, Fincas genannt, die man mieten kann. Diese sind normalerweise auf einem Bauernhof oder einem Landgut gelegen und liegen sehr idyllisch. Von seiner Terrasse aus, hat man tolle Aussichten auf die Gegend. Hier können die Kinder draussen spielen und eventuell auch auf dem Bauernhof die Tiere streicheln oder ein Pferd reiten. Fincas sind komfortabel ausgestattet und oft hat man sogar einen privaten Pool.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading

Thailand Reisen – heiss begehrt

Nicht immer hat man die Zeit, sich schon frühzeitig um die Ferien zu kümmern. So bleibt einem dann leider oft nur noch die Chance, dass man eine Reise über Last Minute finden kann. Meistens kann man dann nicht mehr so wählerisch sein, denn zugreifen ist angesagt. Wer nun auch noch eine der heissbegehrten Thailand Reisen finden sollte, der sollte nicht lange mehr überlegen, sondern sofort zugreifen und buchen, sonst ist es zu spät. Dieses schöne Ziel möchten viel Menschen erreichen und sind die Plätze schnell vergriffen.

Foto: Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Continue reading

Morgens am Strand

Als wir zum ersten Mal auf Mauritius waren, mussten mein Mann und ich ein wenig länger auf unser Zimmer warten, weil es noch nicht fertig war und wir zu früh dagewesen sind. Das war aber kein Problem, denn die Zeit kann man sich auf dieser Trauminsel wirklich gut und einfach vertreiben. Erst lagen wir ein wenig am Pool, gingen eine Runde schwimmen und dösten einfach nur in der Sonne. Dann bemerkten wir, dass unser Hotel einen direkten Zugang zum Meer hat mit einem kleinen Privatstrand und sind lieber dorthin gegangen. Am Strand war es wirklich sehr schön. Überall waren kleine Palmen und zwischen manchen Palmen hingen sogar Hängematten. Das war genau das Richtige für uns. Weil noch niemand so früh morgens am Strand war, hatten wir den Strand für uns und auch die Hängematten. Freie Platzwahl also und so haben wir uns zwei nah beieinander stehende Palmen gesucht, die beide mit Hängematten ausgestattet waren, um uns dort niederzulassen. Bevor wir uns aber zum Dösen hingelegt haben, sind wir erst noch einmal mit den Füßen ins Wasser gegangen, um zu schauen, wie das Wasser ist.

mauritius-242532_640

Foto: creativeaction / pixabay

Continue reading

Ankunft auf Mauritius

Letztens bin ich in die Mauritius Ferien aufgebrochen und konnte mein Glück kaum fassen, dass es endlich soweit war. Ewig lange habe ich darauf gewartete, nach Mauritius zu fliegen, aber irgendwie ist immer etwas dazwischen gekommen. Nun aber hielt mich nichts mehr auf und so packte ich meinen Koffer, schnappte meinen Freund und war zwei Stunden früher am Flughafen, damit bloß nicht wieder etwas dazwischen kommen würde. Wir bestiegen das Flugzeug und ich war schon sehr aufgeregt. Ich hatte extra einen Platz am Fenster genommen, damit ich auch bloß als erstes Mauritius sehen konnte, wenn wir in die Nähe kommen würden. Da es dort nicht bewölkt ist, habe ich mir großes erhofft, nur um dann später festzustellen, dass man ja so hoch fliegt, dass man über den Wolken ist und wieder nichts sehen kann. Aber egal: Als wir im Sinkflug waren, konnte ich zum ersten Mal Mauritius sehen und da habe ich mich natürlich sehr gefreut.

sunset-613432_640

Foto: skeeze / pixabay

Continue reading

Unterwegs auf Rodrigues

Letztes Jahr im November war ich mit meinem Freund zwei Tage auf der Insel Rodrigues, die auch wenn sie weit weg, ist noch zu Mauritius gehört. Rodrigues ist wunderschön. Wir wollten dort unbedingt tauchen gehen, weil es hier so ein schönes Korallenriff gibt. Die ganze Lagune ist davon umgrenzt. Das Korallenriff ist unterschiedlich weit vom Strand entfernt und so ist es am sinnvollsten, wenn man sich ein Boot mietet oder eine Tauchfahrt mitmacht. Das haben wir dann auch getan und allein die Fahrt hat sich schon sehr gelohnt. Das Wasser ist so klar, dass man überall auf den Boden schauen kann. Beim Tauchen haben wir unheimlich viele Fische, schöne Korallen und auch Rochen gesehen. Mein Freund war der Meinung, er hätte ganz im Hintergrund einen Hai gesehen, aber ich habe ihn nicht gesehen. Schade eigentlich, dass er ihn nicht mit der Unterwasserkamera fotografiert hat. Natürlich waren wir aber nicht nur tauchen, sondern auch ein wenig Wandern.

diving-689825_640

Foto: ggungpa0 / pixabay

Continue reading

Ausflug nach Rodrigues

Letztes Jahr fanden wir ein gutes Mauritius Last Minute Angebot, das wir unbedingt nutzen wollten. Mauritius war lange schon ein Traum von mir und meinem Freund gewesen und so schlugen wir bei diesem attraktiven Preis einfach zu. Schön war auch, dass wir so dem Winter entfliehen konnten. Mauritius liegt nämlich auf der Südhalbkugel und so ist dort Winter, wenn bei uns Sommer ist und umgedreht. Also kann man recht spontan im Dezember nach Mauritius fliegen, ohne dass man befürchten muss, schlechtes Wetter zu haben. Wir flogen Ende November und hatten traumhaftes Wetter. Es hat nicht einmal geregnet und das hat uns natürlich sehr gefallen. Untergekommen sind wir auf der Hauptinsel von Mauritius, die ebenfalls Mauritius heißt. Dort fanden wir den Ort Port Louis sehr ansprechend. Von Port Louis kann man auch die meisten Ausflüge machen, weswegen wir uns auch für den Ort entschieden haben. Natürlich wollten wir aber auch ein wenig mehr sehen als nur Mauritius und so machten wir einen Trip nach Rodrigues, wo wir eine Nacht in einem anderen Hotel unterkamen.

sea-side-774851_640

Foto: liviokujur0 / pixabay

Continue reading

Was man beim Internetmarketing bedenken sollte

Das Marketing im Internet ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, sodass kaum eine Firma drum herum kommt, eine Webseite online zu veröffentlichen. Allerdings reicht es nicht aus, seine Webseite hier im Internet ein zu stellen. Man muss auch aktiv daran arbeiten, eine gute Platzierung in den Suchmaschinen zu bekommen. Die Bedeutung der Suchmaschinenplatzierung oder SEO spielte früher keine grosse Rolle, ist aber heute ein sehr wichtiger Punkt, um neue Kunden anzuwerben. Das liegt daran, dass die meisten Leute heute die Suchmaschinen wirklich verwenden, egal ob sie nach einem Produkt oder einem bestimmten Geschäft in der Nähe suchen. Erstrebenswert ist es, gleich auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu stehen, denn auf diese Weise hat man die grösste Chance von neuen Kunden gesehen zu werden.

 

Foto: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

 

Continue reading

Google Adwords – spannend und wirkungsvoll

Bei der Internetwerbung sollte man schon ein wenig kreativ sein, denn hier möchten viele einen Platz finden und damit wird es immer schwerer, bei den Kunden vorzusprechen. Jeder für seinen Teil möchte möglichst viele Kunden erhalten, um nachher bei der Suchmaschine auch auf den vordersten Rängen zu landen. Denn nachweislich ist, dass nur die ersten beiden Seiten in der Suchmaschine, nach Eingabe eines Suchbegriffs, gelesen werden. Alle die nachfolgend sind, werden zumeist ignoriert. Da hilft es auch nicht, wenn man eine tolle Seite hat und diese immer bearbeitet. Eine gute Werbung muss einfach her, um mehr Leute auf die Seite zu bringen. Besonders effektiv wird die Sache dann schon, wenn man direkt mit der Suchmaschineneingabe auch die Werbung sieht – diese sogenannten Google Adwords sollen nach der Eingabe des Suchbegriffs für die Kunden die entsprechende Seite vorschlagen. Dahinter sitzt ein ausgeklügeltes System, das über die Keywords, also Schlagwörter (Schlüsselwörter) geschaltet ist. Diese sind in den kleinen Texten mit versteckt – ebenso wie der Link zur Seite.

 

Foto: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Foto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Continue reading